Gegenwind macht stark!

Rückenwind bringt Speed. Das gilt nicht nur fürs Radfahren sondern vor allem für die Art wie ich hier in der schönsten Landschaft der Welt meine Weine mache.

Ganz nah an der Natur. Die günstigen Strömungen nützend und sich den Widrigkeiten entgegenstellend. So entstehen in jeder Riede und mit jedem Jahrgang neue, andere Charakterstücke, die unverwechselbare Botschafter des Weinviertels sind.

 

 

Panel 3

G ist meine feine Klassik. Trocken, fruchtig, typisch für das Weinviertel. Überdies das Preis-Leistungs-Paket für jeden Tag. Eine solide Basis, um es weit zu bringen.

Grünes G

Panel 4

Der G.IO ist immer gut zum Starten. Handgelesen (wie alles bei mir) als Vorlese des GEO Gelben Muskatellers. Sorgsam selektiert, im Stahltank vergoren und ausgebaut. Fruchtig, spritzig, frisch.

Frizzante

Panel 5

Sidesteps

 

 

Damit mir nicht langweilig wird und ich mich in andrem übe, kooperiere ich landauf, landab mit Menschen die mich interessieren und engagiere mich in Projekten, die mich reizen.

Me and the Devil

 

Kunsthistorisches Museum Wien 

Pieter Bruegel der Ältere, David Kerschbaum und Ich 

https://www.falstaff.at/nd/bruegel-ausstellung-mit-weinbegleitung/

 

WANTED – ein etwas anderes Konzept

Charaktervolle Weine von leidenschaftlichen Winzern verlangen außergewöhnliche Designs

Wanted Einzelseite_A5.jpg Werbeposter

Nominiert für den Goldenen Hahn 2020!